Ehrenmitglieder, Präsidenten und Vorstände   Impressum   Mitgliederseite   Links   Schwarzach   Senatoren   Vereinschronik   Vorstandschaft   Zigeunerlied

Vereinswappen

Der Carneval-Club-Zigeunerio Schwarzach e.V. wurde am 10.01.1957 von K. Treibel†, R. Beisel†, R. Walter† und T. Fischer† ins Leben gerufen. Mit Elferrat, einer männlichen Prinzengarde, dem Zigeunerschorsch und Zigeunergruppe, präsentierte sich der CCZ im März 57 erstmals der Öffentlichkeit. 1959 nahm man bereits am Fränkischen Narrentreffen in Mosbach teil und 1961 führte die Sternfahrt des Narrenrings Main-Neckar nach Schwarzach. In der Kampagne 1965/66 wurde die neue Standarte der Öffentlichkeit vorgestellt und H. Lindemann widmete das Zigeunerlied „Ich kenne einen kleinen Ort“ als neue „Schwärzicher Nationalhymne“ dem CCZ. Schon bald knüpfte der CCZ Kontakte zu vielen Narrenringvereinen und beteiligte sich an vielen Umzügen. 1979 schloss sich der CCZ dem LWK an und so reichen die Kontakte zu befreundeten Vereinen von Veitshöchheim bis Murr an der Murr, oder vom Bauland bis ins Unterland. Seit 1983 findet der Zigeunermarkt an Christi Himmelfahrt statt und ist immer Ziel vieler befreundeter Karnevalisten. Die Geschwister Petra und Jürgen Lamprecht holten 1984 den Deutschen Meistertitel bei den Tanzpaaren der Junioren nach Schwarzach.

Wir können mit Stolz auf unsere Historie zurückblicken. Dies ist für uns Ansporn, die damals gesetzten Ziele weiter konsequent zu verfolgen und auch in Zukunft das fastnachtliche Brauchtum und die Tradition der Zigeuner in Schwarzach zu erhalten. Hierzu werden wir weiterhin die Jugendarbeit im Verein fördern, denn sie ist die Basis für das Fortbestehen der Zigeuner.

In der Fastnachtszeit ist unser Narrenruf "Schwarzich - Helau" auf Umzügen, bei Besuchen befreundeter Vereinen und natürlich auch bei eigenen Vernstaltungen zu hören.

Der Carneval-Club-Zigeunerio Schwarzach e.V. ist Mitglied im BDK (Bund deutsche Karneval e.V.), LWK (Landesverband Württembergischer Karnevalvereine e.V., Narrenring-Main-Neckar e.V. sowie im AUK (Arbeitskreis Unterländer Karnevalvereine).

Außerhalb der Faschingszeit beteiligen wir uns am Bikertreffen der Narrenfreunde im Narrenring-Main-Neckar oder veranstalten ein Weißwurst-Frühstück zusammen mit der SF-Band Schwarzach an der Schwarzacher Kerwe am Kerwesonntag.

Neugierig geworden? In der Vereinschronik ist unsere Vereinsgeschichte viel ausführlicher dargestellt oder schauen Sie sich die Bilder zu unseren Veranstaltungen seit 1957 an. Wer bei uns was zu sagen hat und besonders verdiente Vereinsmitglieder finden Sie ebenfalls auf den öffentlichen Seiten.

Nur für Vereinsmitglieder gibt es noch eigene Seiten, die nicht öffentlich zugänglich sind. Jedes Vereinsmitglied kann formlos die notwendigen Zugangsdaten beim Webmaster@zigeunerio.de beantragen.

 

Hinweis:

Im Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 0 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Aus diesen Gründen distanziere ich mich und der Carneval-Club-Zigeunerio e.V. Schwarzach hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten ihrer Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links.

 

letzte Bearbeitung: 24.02.2018